Developer Mahfud Harun Allatif

Mahfud Harun Allatif
Ich bin ein neugieriger Mensch, besonders was Technik betrifft. Als ich zu Syde kam, wusste ich, dass ich viele Dinge lernen würde - und ich hatte Recht! Ich kann hier WordPress anders entwickeln als früher. Das Gute daran ist, dass ich bei Syde von den Besten lerne!

In diesem Beitrag möchten wir Mahfud vorstellen. Er unterstützt das Syde-Team als Developer. Als Mahfud in September 2021 angefangen hat, bei uns zu arbeiten, haben wir ihm einige Fragen gestellt, um ihn kennenzulernen.

Das ist Mahfud Harun Allatif

Mahfud lebt in Yogyakarta, Indonesien.

Mahfud Harun Allatif

Wie kann man dich beschreiben?

Ich bin ein ruhiger Mensch, der Heimaktivitäten sehr genießt. Deshalb bin ich auch zu Syde gegangen, damit ich auch zu Hause arbeiten kann.

Abgesehen davon bin ich ein neugieriger Mensch. Ich erforsche gerne Dinge, die ich nicht kenne, solange es mit Technologie zu tun hat. Dabei ist mir am wichtigsten, dass es mich dazu motiviert, mich stets zu verbessern. Zum Beispiel wenn ich sehe, dass andere Menschen die Software verwenden, die ich gebaut habe, und glücklich darüber sind.

Wie verbringst du deine Freizeit?

Ich bin frisch gebackener Vater und habe daher zumindest im Moment nicht viel Freizeit…

Außerhalb der Arbeitszeit verbringe ich meine Freizeit jedoch meistens mit meiner Familie. Dann schauen meine Frau und ich beim Abendessen zusammen Netflix oder ich spiele mit meiner Katze. 

Ich habe auch einen kleinen Garten, den ich noch mit bunten Blumen und Früchten bepflanzen möchte.

Was ist dir wichtig?

Meine Frau, mein Sohn, meine Familie – die Reihenfolge ist natürlich beliebig! Ich bin vor ein paar Jahren ausgezogen und wohne jetzt ca. 6 Stunden von meiner Familie entfernt. Wir sehen uns also nicht oft, weil die Anreise zu kompliziert ist. 

Es ist für mich okay und wichtig, nicht zu nah beieinander zu wohnen, weil ich mich mehr auf meine eigene kleine Familie konzentrieren kann. Auch wenn es ohne meine Eltern manchmal schwer ist. Zumal meine Frau und ich ein Neugeborenes haben und alles alleine bewältigen müssen. Das ist die andere Seite der Medaille…

Kannst du uns eine kleine Geschichte über dich erzählen?

Ich lebe im Pazifischen Feuerring in Indonesien. Hier ist es mehr als wahrscheinlich, dass man in der Nähe eines Vulkans lebt. Dies ist bei mir der Fall, denn ich wohne nur ca. 30 km von einem der aktivsten Vulkane in Indonesien namens Merapi entfernt.

Wenn er ausbricht, verursacht er sogenannte Lahare mit Schutt und Asche in der Umgebung. Glücklicherweise waren die Ausbrüche bislang eher von unserer Stadt abgewandt, sodass wir uns recht sicher fühlen. Der letzte fand erst kürzlich statt…

Mahfuds Weg zu Syde

Meine berufliche Laufbahn habe ich als Softwareentwickler in einer Fabrik begonnen. Es war eine große Herausforderung für mich, da ich mein Studium an einem College mit Schwerpunkt Netzzentriertes Computing abgeschlossen habe. Es dauerte zwei Jahre, bis ich erkannte, dass das, was ich dort tun musste, nicht gut war. Ich habe dort nämlich Software geliefert, die nur “funktionieren” musste – ohne entsprechende Kenntnisse über Designmuster, Softwaretests, Dokumentation, Versionskontrolle usw.

Daher beschloss ich, diese Tools und Techniken nacheinander zu erlernen, bis ich ausreichend ausgebildet war, um bei Syde eingestellt zu werden. Doch glücklicherweise hört auch bei Syde das Lernen nicht auf. Denn die Zusammenarbeit mit WordPress-Experten, die meine Kollegen sind, bedeutet, dass man immer die Möglichkeit hat, neue Dinge zu lernen.

Um neue Ziele zu erreichen, muss man manchmal seine Komfortzone verlassen. Das ist mir passiert, bevor ich zu Syde kam. Ich war von Anfang an kein allzu großer Fan von WordPress, da ich in der Vergangenheit leider eine eher komplizierte Erfahrung gemacht habe. Aber wenn ich mir die Coding-Aufgabe hier bei Syde ansehe, wird mir klar, dass es jetzt vielleicht anders sein könnte. Es ist eine komplexe Aufgabe und es macht Spaß, daran zu arbeiten.

Kurzum glaube ich, dass ich bei Syde die nächste Stufe als Software-Ingenieur erreichen werde. Und natürlich finde ich es auch toll, einen spannenden Job zu haben.

Fragen an Syder Mahfud

Wir haben Mahfud ein paar persönliche Fragen gestellt, damit ihr ihn noch besser kennenlernen könnt:

Welches war das letzte Buch, das du gelesen hast?

Natürlich lese ich gerade Elternbücher – und das wird wohl noch lange nicht aufhören.

Was war der beste Rat, den du je bekommen hast? Von wem?

Einer meiner Lehrer sagte einmal: “Jeder Fehler ist eine Chance, zu lernen und besser zu werden”.

Was magst du an deiner Stadt?

Es ist die Auswahl an Essen, die ich hier am liebsten mag. Es zeigt eine große Vielfalt, ist günstig und super lecker.

Was ist deine Lieblings-Smartphone-App?

Sport-Streaming- und Nachrichten-Apps

Welches ist das beste Gericht, das du selbst kochen kannst?

Seidentofu mit gesalzener Eiersauce

Du steckst stundenlang im Fahrstuhl fest und es läuft ein Lied in Dauerschleife, welches Lied wäre das?

Dann wäre mir eine ruhige Lage lieber… Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde mich “Top of The World” von The Carpenters entspannter machen, denke ich.

Übrigens: Das Syde-Team ist 100% remote

Dadurch können wir die besten Köpfe weltweit in einem Team versammeln. Du möchtest mehr über unsere Arbeitsweise und die Syder erfahren? Wirf einen Blick inside Syde!